Unsere TuS-Dichtelbach-Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Indem Du unsere Website weiterhin ohne Änderung nutzt, stimmst Du unserer Verwendung von Cookies zu.

image1 image2 image3 image4

1. Spieltag: Fehlstart in die neue Spielzeit

Fussball 12 08 2012Nichts war es für die Fußballer mit einem guten Saisonauftakt in Dickenschied. Zwar waren im Vorfeld durch Ausfälle einiger wichtiger Spieler die eingeschätzen Siegchancen gesunken - dass man allerdings im sonntäglichen Auswärtsspiel mit 0:7 vorgeführt werden sollte, war so nicht zu erwarten und schon gar nicht geplant gewesen. Das Spiel haarfein zu analysieren wäre müßig. Die Dichtelbacher mussten letztlich die deutliche Überlegenheit der Hausherren akzeptieren, die in fast all ihren Angriffsbemühungen Gefahr ausstrahlten und oft auch sehr gute Ballstaffetten in Tore ummünzten. Auf Dichtelbacher Seite kam es nur zu maximal zwei bis drei Torchancen im ganzen Spiel. Deren beste vereitelte gegen Ende der zweiten Hälfte der gegnerische Keeper nach einem Schuss halbrechts von Tobias Strack, der von Philipp Weishaar schön bedient wurde. Doch solche Aktionen blieben leider Unikate. Wenn die Dichtelbacher Mannschaft in den kommenden Spielen punkten möchte, muss sie sich mächtig ins Zeug legen und mehr Engagement in jeder Hinsicht und auf jeder Position zeigen.

Zum Spielbericht

Fotos des Spiels

Bericht in der Rhein-Hunsrück-Zeitung

Tempo - Tore - Titeljagd 2012/13

Für die zweite Spielzeit nach der Wiedergründung hat sich die Fußballmannschaft der Dichtelbacher für die Meisterschaft in der Kreisliga C Hunsrück einen der vorderden Plätze als Ziel gesetzt. Das Liebäugeln mit den Aufstiegsplätzen wurde bereits in der Rückrunde der abgelaufenen Saison deutlich. Die Motivation der Mannschaft jedenfalls ist groß, auch wenn im Zuge der relativ intensiven Vorbereitung Verletzugsausfälle dem Trainer Uwe Schäfer Sorgenfalten auf die Stirn treiben.

In der von der Rhein-Zeitung herausgegebenen Vorschau "Tempo Tore Titeljagd" werden die einzelnen Mannschaften der Liga vorgestellt. Bei einem Klick auf das Bild gibt es den Zeitungsausschnitt im PDF-Format.

TTT-2012

Kinder- und Jugendsitzung 2012 - Nachlese

Das bunte Treiben der Kinder- und Jugendfastnacht wurde durch den Sitzungspräsidenten Nico Ballbach pünktlich um 15.11 Uhr eröffnet. Gemäß dem Motto „Dichtelbach feiert - das ist klar - ne tierische Fete, wunderbar!“ kamen die weiteren Elferratsmitglieder ebenfalls in tierischen Kostümen auf die Bühne. Nach einer kurzen Begrüßung konnte es dann auch los gehen.

Den Anfang machte das diesjährige Prinzenpaar Sabrina I. und Armin I. mit ihrer Garde. Sie wünschten der Sitzung gutes Gelingen und freuten sich schon auf das nun folgende Programm. Die Garde zeigte im Anschluss ihren schwungvollen und modernen Gardetanz. Der nun folgende Tanz der Minis auf das Lied „Ich bau dir ein Schloss“ von Jürgen Drews wurde vom Publikum wie in jedem Jahr mit sehr viel Beifall honoriert.

Weiterlesen: Kinder- und Jugendsitzung 2012 - Nachlese

Nachlese Sportfest 2012

Mit dem Kleinfeldturnier für Freizeitmannschaften konnte in diesem Jahr wieder das Sportfest des TuS Dichtelbach begonnen werden. Die elf teilnehmenden Mannschaften absolvierten zunächst ihre Gruppenspiele, bis nach ca. vier Stunden die ersten Plätze ausgespielt werden konnten. Den 3. Platz erreichte die Mannschaft TuS Rheinböllen I, die sich gegen den TuS Rheinböllen II durchsetzte. Beim Spiel um den 1. Platz schoss Robin Mähringer seine Mannschaft McMähringer & Friends mit seinem Tor zum Sieg. Somit belegte die Mannschaft Ostkurve Kirchberg den 2. Platz. Ein großes Dankeschön geht hierbei an alle teilnehmenden Mannschaften für ihre faire Spielweise, sowie den Schiedsrichtern und weiteren Helfern.

Die Kinder und Jugendlichen des Vereins konnten beim Spiel ohne Grenzen am Samstagnachmittag ihr Können unter Beweis stellen. Die insgesamt 28 Kinder, die in fünf Gruppen die sieben verschiedensten Spiele durchliefen, hatten großen Spaß dabei. Die Spiele reichten von der beliebten Mohrenkopfmaschine, Tauziehen ohne Tau bis hin zu Teamspiele wie In-die-Röhre-Gucken. Nachdem alle Gruppen den Spielparcours durchlaufen hatten, konnte die Siegerehrung folgen. Alle teilnehmenden Kinder erhielten eine Medaille und durften sich auch über ein paar Süßigkeiten freuen.

Weiterlesen: Nachlese Sportfest 2012

Männerballett

Die älteste Tanzgruppe des Vereins feierte 2003 bereits ihr 25-jähriges Jubiläum. Neben den alljährlichen Auftritten bei der Dichtelbacher Fastnacht, reisen sie an einigen Wochenenden im Jahr quer durch den Hunsrück und erfreuen andere Vereine mit ihrem Tanz.

In der Session 2014 gaben Sie die "Raumfahrer" zum Besten.
Einstudiert wurde der Tanz von Jenny Alt und Nina Eich.
 
 
Maennerballet 2014

 

 

Copyright © 2005-2019 | TuS 1904 Dichtelbach e.V.