Unsere TuS-Dichtelbach-Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Indem Du unsere Website weiterhin ohne Änderung nutzt, stimmst Du unserer Verwendung von Cookies zu.

image1 image2 image3 image4

Fußballer bleiben auf Kurs

Am 11. Spieltag empfingen wir die Mannschaft der SG Mörsdorf III in Dichtelbach. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, konnten wir in der 10.Min mit 1 : 0 in Führung gehen. Torschütze war. Kurz nach der Führung mussten wir aufgrund einer Verletzung wechseln. Robin Mähringer wurde unglücklich vom Torwart des Gegners getroffen und konnte nicht mehr weiterspielen. Er begab sich direkt auf den Weg ins Krankenhaus. Nach einigen Chancen auf beiden Seiten ging es mit der knappen Führung in die Pause.

Nach dem Wechsel legten wir mit dem 2 : 0 in der 51.Min nach. Torschütze war Arturo Pastoriza mit einem Schuss aus der zweiten Reihe. Nun kontrollierten wir das Spiel und erspielten uns weitere gute Chancen. In der 76.min war es Patrick Wendling der sich durch die Abwehr des Gegners kämpfte und zum 3 :0 abschloss. Eine Minute später konnte Philipp Weishaar nur durch ein Foul gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte unser Kapitän Jan Classen zum 4:0 Endstand.

Nach Spielende bekamen wir aber noch die Hiobsbotschaft aus dem Krankenhaus. Robin lag schon im OP und wurde operiert. Die Verletzung stellte sich als Bruch des Wadenbeins heraus. Auf diesem Weg noch mal Gute Besserung für Robin.

Mit diesem Sieg konnten wir unsere Spitzenposition behaupten und sind nun die noch einzige Mannschaft in den 3 C-Klassen die noch ungeschlagen ist. Nach dem wir nun ein spielfreies Wochenende haben, erwarten wir am 9.11. die SG Soonwald II zum Spitzenspiel in Dichtelbach. Spielbeginn 14.30

 

 

 

Copyright © 2005-2022 | TuS 1904 Dichtelbach e.V.