Unsere TuS-Dichtelbach-Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Indem Du unsere Website weiterhin ohne Änderung nutzt, stimmst Du unserer Verwendung von Cookies zu.

image1 image2 image3 image4

Meisterschaft greifbar

Am Sonntag reisten wir zur Zweitgarnitur der SG Oberkostenz. Auf dem gut zu bespielenden Hartplatz in Oberkostenz, dauerte es etwa 20 Minuten bis man so langsam ins Spiel fand. In der 23.Min konnte Florian Weinheimer mit einem klugen Pass die Abwehr der Gastgeber aushebeln und brachte Jan Classen in gute Position. Dieser konnte den Ball am Torwart vorbei ins Tor spitzeln zur 1:0 Führung für uns. Ab diesem Zeitpunkt kontrollierten wir das Spiel. Kurz vor der Halbzeit kam unser Jungspund Florian Weinheimer am linken 16er Eck an den Ball und versenkte ihn von dort aus schön ins lange Eck zu seinem Tordebüt in der ersten Mannschaft.

In der zweiten Halbzeit dauerte es bis zur 58.Min bis die Zuschauer den Treffer von Kevin Kassel zum 3:0 bejubeln durften. Nach einer Unachtsamkeit in der Hintermannschaft kam Oberkostenz zum Anschlusstreffer.  In der 67.Min konnte Kevin Kassel seinen zweiten Treffer erzielen. In der Folgezeit verwalteten wir das Ergebnis bis zur Schlussminute. Dort konnte sich Tobias Strack gegen die gesamte Abwehr der Gastgeber durchsetzen und bediente dann Kevin Kassel der ohne Mühe seinen dritten Treffer zum 5:1 Endstand erzielte. 

Mit diesem Sieg und der anschließenden Punkteteilung von Hunsrückhöhe und Ellern hat man es nun am nächsten Sonntag in der Hand mit einem Sieg gegen Hunsrückhöhe die Meisterschaft perfekt zu machen. Die Mannschaft würde sich über zahlreiche Fans freuen die sie unterstützen.  Spielbeginn ist um 12.30 Uhr in Dichtelbach

 

 

 

 

Copyright © 2005-2022 | TuS 1904 Dichtelbach e.V.