Unsere TuS-Dichtelbach-Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Indem Du unsere Website weiterhin ohne Änderung nutzt, stimmst Du unserer Verwendung von Cookies zu.

image1 image2 image3 image4

19. Spieltag: Erster Meisterschaftspunkt in 2013

FuBa Dichtelbach-Gemuenden 07 04 2013Zum ersten Heimspiel im neuen Jahr ging es auf dem Erbacher Sportplatz gegen den Tabellenzweiten aus Gemünden. Nach der knappen Niederlage am Ostermontag wollten die Spieler an diesem Tag ein anderes Gesicht zeigen. Und das taten sie auch. In den ersten Minuten zeigte sich der Gegner als aggressive und unliebsam zu spielende Mannschaft. An das körperbetonte Spiel mussten sich die Dichtelbacher erst gewöhnen, fanden dann aber Mittel Schritt zu halten und nahmen das Spiel an. Durch das kleine Spielfeld und das holprige Geläuf kam es zu vielen Zweikämpfen im Mittelfeld. Ein klares Aufbau- und Passspiel war auf diesem Untergrund nur schwer möglich. Torchancen waren auf beiden Seiten nur wenige in der ersten Halbzeit zu sehen. Trotzdem war es kein schlechtes Spiel, welches die Zuschauer zu sehen bekamen. Gegen Ende der ersten Hälfte gingen die Dichtelbacher in Führung. Einen gut getretenen Freistoß von Robin Mähringer verwertete Christoph Wagner per Kopf zum 1:0. Verdient ging es mit diesem Spielstand in die Pause.

Auch in der zweiten Hälfte zeigten die TuS-Spieler gegen den Tabellenzweiten eine gute Leistung. Die Viererkette stand über weite Strecken sicher und das laufstarke Mittelfeld um Kapitän Arturo Pastoriza setzte dem Gegner zu. Nach sechzig Minuten brachte eine Einzelaktion den Gegner allerdings wieder ins Spiel. Ein Schuss ins lange Eck brachte den Ausgleich. Doch diesem brachten die Dichtelbacher die erneute Führung entgegen. Zehn Minuten vor dem Ende setzte Robin Mähringer einen direkten Freistoß in den Winkel. Dass dies nicht der Endstand war, dafür sorgten die wacker kämpfenden Gemündener. In der Schlussminute segelte ein langer Ball in den Strafraum vor Torhüter Marcel Plenz. Wie auch immer dieser den Weg ins Tor fand, war kaum zu erkennen. Der Ausgleich in der letzten Minute war bitter, aber angesichts der Leistung kann die Mannschaft stolz auf sich sein und nächste Woche versuchen daran anzuknüpfen.

Das nächste Spiel findet am kommenden Samstag, 13.4.2013 um 17:45 Uhr in Kümbdchen gegen die SG Biebertal/Biebern 2 statt.

Zum Video des Spiels

Copyright © 2005-2022 | TuS 1904 Dichtelbach e.V.