Unsere TuS-Dichtelbach-Website verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Indem Du unsere Website weiterhin ohne Änderung nutzt, stimmst Du unserer Verwendung von Cookies zu.

image1 image2 image3 image4

8. Spieltag: Erste Heimniederlage

Nach der Niederlage am letzten Spieltag konnte auch die Partie gegen die zweite Mannschaft der SG aus Biebertal/Biebern nicht gewonnen werden. Diesmal spielte man in Erbach und begann zunächst engagiert. Nach 15 Minuten erzielte Kevin Kassel das 1:0. Die Freude über die Führung hielt aber nur kurz an. Zwei Minuten später glich der Gegner aus. Die Mannschaft ließ sich davon nicht beeindrucken und versuchte weiter ihr Spiel zu machen. Das gelang nur bedingt. Zu viele Zweikämpfe wurden auch im zweiten oder dritten Versuch verloren. Teils unglücklich, teilweise aber auch durch mangelnde Konzentration. So war es nur selten möglich den Ball über mehrere Stationen laufen zu lassen.

Nach der Pause kam der Gegner besser aus der Kabine und schaffte in der 55. Minute den Führungstreffer. Ein gegnerischer Spieler hatte schneller reagiert und einen Lattentreffer zum 2:1 abgestaubt. Danach war die Mannschaft verunsichert und schaffte es nichtmehr sich ein Übergewicht zu erspielen. Torwart Carsten Klein bewahrte den TuS mit einer starken Parade in der 60. Minute vor einem höheren Rückstand. Auch gegen Ende der Partie konnte man sich keine zwingenden Chancen mehr erarbeiten und musste sich so dem Gegner geschlagen geben.

Zum Spielbericht

Copyright © 2005-2022 | TuS 1904 Dichtelbach e.V.